Unsere Schwesterunternehmen

Linux-Systemadministration II - Kernel und Shell

Teilnehmerkreis

Linux-Systemadministratoren, die ein tieferes Verständnis für das System aufbauen wollen, Abläufe automatisieren, das System sichern und effizient betreiben wollen. Kenntnisse aus diesem Kurs werden bei der LPIC1-Zertifizierung vorausgesetzt.

Dauer des Trainings

3 Tage

Ziel dieser Schulung

Dieser Kurs baut auf den in Linux-Grundlagen und Linux-Systemadministration I erworbenen Kenntnissen auf und vertieft das Wissen und die Fähigkeiten der Teilnehmer. Auf eine Einführung in den Umgang mit dem Linux-Kern und folgt eine gründliche Anleitung für die Programmierung mit Unix-Werkzeugen, vor allem der Shell. Diese ist Voraussetzung für das Verständnis diverser Abläufe in einem Linux-System und für die Automatisierung vieler Prozesse in der Systemadministration.

Themen des Kurses

  • Der Linux-Kernel: Struktur und Funktionalität
  • Den Linux-Kernel anpassen, übersetzen und erweitern
  • Kernel-Module
  • Einführung in die Shellprogrammierung
  • Shellprogrammierung: Praxisorientierte Beispiele

Vorgehensweise

Das Seminar ist in überschaubare Einheiten unterteilt, die jeweils mit einem erläuternden Vortrag beginnen. Anschließend werden die Schulungsinhalte unter Anleitung des Dozenten praktisch am PC erprobt. Eine Übungsphase rundet die Schulungseinheiten ab. Es wird großer Wert auf praxisbezogene Übungen gelegt, welche die Teilnehmer am Arbeitsplatz einfach auf ihre Aufgabenstellungen übertragen können.

Material

Selbstverständlich erhalten Sie in allen Schulungen schriftliche Unterlagen, die Ihnen auch nach den Trainings als nützliche Unterstützung dienen. Die Seminarunterlagen sind bei den Public Courses bereits im Preis enthalten.

Zertifizierung

Der Kurs bereitet auf folgende Linux Professional Institute (LPI) bzw. UnitedLinux (UL) Prüfungen vor:
Examen LPI 101
Dieses Examen ist ein möglicher Bestandteil des UnitedLinux Certified Professional (ULCP) bzw. der Linux Professional Institute Certification (LPIC).

Voraussetzungen für Teilnehmer an diesem Seminar

Besuch der Kurse Linux-Grundlagen und Linux-Systemadministration I oder vergleichbare Vorkenntnisse.

Weiterführende Trainings

Nach dem Besuch dieses Trainings können die Teilnehmer ihr Know-how in folgendem Training ausbauen:

Linux-Netzadministration I - lokale Netze

Schulung Schulungen Seminar Seminare Training Trainings Kurs Kurse Ausbildung Ausbildungen Test Tests Prüfung Prüfungen Zertifizierung Zertifizierungen Hamburg SuSE Linux LPI ULCP

Konditionen

Unsere Kundenberater informieren Sie gern persönlich.

Noch Fragen?

Gern beraten wir Sie persönlich!

 040 / 54 77 89 - 0