Unsere Schwesterunternehmen

Linux Netzwerkadministration

Teilnehmerkreis

Angehende Netzwerkadministratoren einer Linux-Umgebung mit mehreren Arbeitsplätzen.

Dauer des Trainings

5 Tage, von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Ziel dieser Schulung

Die Teilnehmer erlernen den Aufbau und die Administration einer Linux-Netzwerkumgebung. Ein wesenlicher Schwerpunkt liegt in der Verbindung des Systems mit dem Internet.

Themen des Kurses

  • Installation
  • Linux im Netzwerk
  • NFS Server - Fileservices
  • Network Information System (NIS Server)
  • Druckserver
  • Linux Router
  • DHCP-Server
  • FTP Server
  • Webserver
  • Mailserver
  • Samba - File- und Printserver in Windowsnetzwerken
  • Sicherheitsprinzipien
  • Systemüberwachung
  • Linux Netzwerk Monitoring
  • DNS Server

Vorgehensweise

Das Seminar ist in überschaubare Einheiten unterteilt, die jeweils mit einem erläuternden Vortrag beginnen. Anschließend werden die Schulungsinhalte unter Anleitung des Dozenten praktisch am PC erprobt. Eine Übungsphase rundet die Schulungseinheiten ab. Es wird großer Wert auf praxisbezogene Übungen gelegt, welche die Teilnehmer am Arbeitsplatz einfach auf ihre Aufgabenstellungen übertragen können.

Material

Selbstverständlich erhalten Sie in allen Schulungen schriftliche Unterlagen, die Ihnen auch nach den Trainings als nützliche Unterstützung dienen. Die Seminarunterlagen sind bei den Public Courses bereits im Preis enthalten.

Voraussetzungen für Teilnehmer an diesem Seminar

Besuch des Seminars Linux Systembetreuung oder gleichwertige Kenntnisse.

Weiterführende Trainings

Nach dem Besuch dieses Trainings können die Teilnehmer ihr Know-how in folgendem Training ausbauen:

Apache Webserver für Linux

Konditionen

Unsere Kundenberater informieren Sie gern persönlich.

Noch Fragen?

Gern beraten wir Sie persönlich!

 040 / 54 77 89 - 0